Navigation STOP-SIMPLY.de

Die erste Woche ist geschafft

Erste Wochen Rubrik: Erste Wochen

Seite 2 (Beiträge 11 bis 20 von 103)

Beitrag 11 (Montag, der 7. Oktober 2019 - 20:38 Uhr)
hirvi (Go-dan|3 Beiträge):
Oh man, 100 Tage, ich bin erst bei 25 Tagen Aber es wird von Tag zu Tag besser und selbst wenn mein Kollege nach dem Essen eine Kippe anzündet und mir unter Hustenanfällen erklärt, dass die Kippe nach dem Essen, die beste Kippe ist. NEIN! Morgen sind es 26 Tage, dann 27 Tage und dann 4 Wochen yippie!

Beitrag 12 (Montag, der 7. Oktober 2019 - 23:09 Uhr)
Diplomatin Supporter (Roku-dan|27 Beiträge):
Haha - Dein Kollege mit dem Schnack von „besten“ Zigaretten... Dann konter mal das nächste Mal, dass Du Hellseherin bist, weil Du ganz genau weißt, was Dein Kollege eine Stunde NACH seiner Nach-dem-Essen-Kippe macht: Er steckt sich wieder eine ins Gesicht... während Du, als neugeborene Nichtmehrraucherin, Deine Freiheit auskostest und alles tun könntest, nur eben keine mehr rauchen... Dein Kollege hat von „besten“ Zigaretten wahrscheinlich auch schon lange die Nase voll... alles eine Frage der Zeit, wann er es auch in Angriff nehmen wird, mit dem Rauchen aufzuhören!

Beitrag 13 (Dienstag, der 8. Oktober 2019 - 08:48 Uhr)
SunnyJay (San-dan|39 Beiträge):
JEDE Kippe war doch irgendwie die Beste, oder? Weil sie so 'schön' mit der jeweiligen Situation gekoppelt war. Zum Kaffee, nach dem Essen, beim Telefonieren... Soll er mal seine 'besten Kippen' weiterquarzen. Wir wissen es besser.

Beitrag 14 (Dienstag, der 8. Oktober 2019 - 08:52 Uhr)
SunnyJay (San-dan|40 Beiträge):
stevieR, ja, ich bin in den vergangenen 35 Jahren auch immer leicht rückfällig geworden. Das letzte Mal nach knapp 10 Monaten, wie bescheuert ist das? Ich bin unvorsichtig geworden. Mein Gott, DIE EINE Zigarette... Genau, und die war es dann, die mich wieder reingeritten hat. Heute früh hatte ich auch so einen Moment, aber ich will nicht rauchen. Ich kenne jetzt die Tricks der Zigarettenindustrie. Ich weiß, wie die Zigarettensucht 'funktioniert'. Mit mir nicht mehr! Und apropos... die Bosse der Kippenfabriken rauchen (fast?) ALLE nicht. Warum wohl...?

Beitrag 15 (Dienstag, der 8. Oktober 2019 - 11:31 Uhr)
Rumpelzumpel Supporter (Nichtraucher|657 Beiträge):
Ach ja, die EiNE hat mich auch schon oft stolpern lassen - ich kann es schon nicht mehr zählen. Und jedesmal hätte ich mir dafür am liebsten in den Popo gebissen. Aber diesmal nicht! Diesmal bleib ich einfach hier und werde nicht irgendwann wieder leichtsinnig. 😊 Ihr macht das alle super! Irgendwann habt Ihr auch (wieder) die 100! Vergesst nicht, Euch oft zu belohnen! ❤️

Beitrag 16 (Dienstag, der 8. Oktober 2019 - 15:55 Uhr)
dejavue (Nichtraucher|1808 Beiträge):
Ja sunnyjay, da hast du Recht. Der Mann einer ehemaligen, ich sag mal guten Bekannten, hatte auch niemals selbst geraucht aber in der Werbeabteilung einer Tabakfirma gearbeitet. Seine Frau, also meine Bekannte hatte insofern davon profitiert, das er ihr den 'Stoff' immer billig oder kostenlos mitbringen konnte.aber wie absurd ist das denn bitte??? Er kennt und entwickelt die Strategien um Kunden zu manipulieren und sie kommt nicht los von dem Zeugs obwohl sie direkte Einblicke ins Firmengeschehen hat??!! Soll mir nochmal einer erzählen, das das keine Sucht ist... 🤪

Beitrag 17 (Dienstag, der 8. Oktober 2019 - 21:29 Uhr)
SunnyJay (San-dan|42 Beiträge):
Es ist erschreckend, dejavue. Und es geht - wie immer und überall - nur ums Geld. Sollen die Menschen doch elendig krepieren, Hauptsache, uns geht's gut... *grusel* Ok, Themawechsel, ich bin nämlich gerade verdammt stolz auf mich!!! Ich war zum Trailen. Bis auf eine Trainerin und eine andere Hundeführerin waren alle am Quarzen. Und ich? Ich habe NICHT geschwächelt!! Ich habe allen gesagt, dass ich aufgehört habe und schon 8 Tage rauchfrei bin. Die Raucher fanden es irgendwie doof und gaben seltsame Gründe an, warum sie sich 'das' nicht antun wollen. DAS? HÄ? WAS DAS? Krebs, Schlaganfall, Emphysem & Co - das will ich MIR nicht antun. Eine Teilnehmerin meinte ganz trocken: 'Mir ist es scheißegal, woran ich sterbe.' Ja nee, is' klar! Ich habe nur gelächelt. Und nicht geraucht. Nicht geraucht, nicht geraucht, nicht geraucht. *träller* *tanz* Geiler Tag, weiß gar nicht, wohin mit meinem Glücksgefühl.

Beitrag 18 (Mittwoch, der 9. Oktober 2019 - 07:43 Uhr)
SunnyJay (San-dan|43 Beiträge):
Guten Morgen, ihr Lieben! Heute ist Tag 10 ohne Kippe. Ich habe super geschlafen und bin heute früh mit einem Lächeln aufgewacht. Ich kann es immer noch nicht richtig fassen, wie locker ich gestern Abend beim Mantrailing alles weggesteckt habe. Ich hatte Angst, dass ich vor lauter Selbstbeherrschung das Atmen vergesse und einfach umfalle. Aber es war überhaupt nicht schwer. Ich habe sogar bei den Rauchern gestanden und es hat mich nicht weiter gestört. Ein Witzbold sagte: 'Wenn du das erste Mal einen Keks im Aschenbecher ausdrücken willst, solltest du wieder anfangen.' Ich hab dann mal pflichtschuldig mitgelacht. Ich wünsche euch allen einen traumhaft schönen Tag ohne Schmacht und gute Nerven im Kampf gegen den Sucht-Terrorzwerg. Es geht. Es geht wirklich!

Beitrag 19 (Mittwoch, der 9. Oktober 2019 - 07:47 Uhr)
SunnyJay (San-dan|44 Beiträge):
Ach ja, zur Belohnung gab's gestern Abend ein Glas Wein. Nichts spektakuläres, aber es war trotzdem nett für mich. Das Trailen dauert immer recht lange, weil sechs Hundeführer jeweils zweimal mit ihren Wuffis losziehen, um eine der Versteckpersonen aufzustöbern. Ich war fast 4 Std. außer Haus, zufrieden und müde. Und einfach nur froh, mich zu Mann und Hund aufs Sofa fleezen zu können. Das Glas Wein war sozusagen die Kirsche auf der Sahne auf dem Kuchen, ich hab's richtig genossen.

Beitrag 20 (Mittwoch, der 9. Oktober 2019 - 10:30 Uhr)
Rumpelzumpel Supporter (Nichtraucher|660 Beiträge):
Super SunnyJay! Wow, wie toll sich das alles liest - man kann richtig fühlen, wie stolz Du ZU RECHT auf Dich bist. Die Sprüche der Raucher kennen wir doch alle - spätestens, wenn sie von den Kippen krank werden, werden sie ihre Meinung ändern. Ich vermute, dass Raucher damit einfach die Gefahr des Rauchens und die Angst vorm Aufhören überspielen. Gut, dass Du Dich für den richtigen Weg entschieden hast! ❤️ Weiter so!

[Zum Anfang] [Zum Ende] [< Seite 1] [Seite 3 >]



TwitterSTOP-SIMPLY twittert


Mehr zum Thema

Das STOP-SIMPLY E-Book

Zur Übersicht aller Themen...