Navigation Stop-Simply.de: Einfach aufhören!

In der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufhören - ist das gut für mein Baby?

Du rauchst und bist schwanger? Du bist nicht allein! Viele Frauen rauchen während der Schwangerschaft weiter und fragen sich, ob ein plötzlicher Rauchstopp mit dem dazugehörigen Nikotinentzug nicht schädlich wäre für das Baby. Alle Studien zeigen: Vom Rauchstopp geht keine Gefahr für Dein Baby aus - im Gegenteil! Wenn Du aufhörst, tust Du Deinem Baby nachhaltig etwas Gutes. Und mit Stop-Simply schaffst Du es auch. Hier sind über 60% Frauen, im Forum erhältst Du rund um die Uhr Unterstützung und der kostenlose Online-Nichtraucherkurs hilft Dir Schritt für Schritt dabei, den Rauchstopp nach der Schlusspunktmethode zu planen und den optimalen Zeitpunkt für Dich zu finden.

Du tust Deinem Kind etwas Gutes

Wenn Du jetzt mit dem Rauchen aufhörst, verringerst Du die Gefahr für eine Früh- oder Fehlgeburt deutlich. Zudem verbessert sich sofort die Sauerstoffzufuhr für Dein Baby. Der Rauchstopp wird sich ein Leben lang positiv für Dein Kind auswirken: Dein Kind wird später deutlich weniger anfällig sein für Asthma und Allergien. Selbst das Risiko für den plötzlichen Kindstods sinkt, wenn Du in der Schwangerschaft aufhörst.
Die Schwangerschaft gibt vielen Frauen die Kraft dazu, für immer mit dem Rauchen aufzuhören. Auf Stop-Simply wirst Du dabei unterstützt - z.B. durch ein Team von Diplom-Psychologen, das Deine Fragen jederzeit online beantwortet.
- Anzeige -

Aufhören in der Schwangerschaft

Wenn Du in der Schwangerschaft aufhörst, gibt es einige Tipps, die Du befolgen solltest - insbesondere bei der Planung des Rauchstopps und bei der Ernährung. Der kostenlose Stop-Simply Online-Nichtraucherkurs hilft Dir dabei mit Anleitungen und Übungen. Stop-Simply zeigt Dir genau, welcher Schritt als nächster sinnvoll ist.
Ein Vorteil mit dem Rauchen während der Schwangerschaft aufzuhören besteht darin, dass es nicht zu einer entwöhnungsbedingten Gewichtzunahme kommt, weil der Stoffwechsel aktiver ist. Du musst also nicht befürchten, am Ende 7kg mehr zu wiegen als vorher. Für viele Frauen ist das ein weiterer Grund, um in der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören.
Gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig, zu entspannen und die Tage zu genießen. Dabei helfen die Stop-Simply Audio-Tracks für die Selbsthypnose, die Du zu jedem Kursschritt findest. Du kannst sie Dir auf Deinen MP3-Player herunterladen und so oft anhören, wie Du Lust hast.

Buchtipps

"Der sanfte Weg zum Nicht-Rauchen. Erfolg ohne zu kämpfen" von Vera Kaltwasser ist ein Buch, das uns und vielen Teilnehmerinnen gut gefallen hat und mittlerweile auch als Audio-CD verfügbar ist. Nicht-Rauchen bedeutet nicht Verzicht, sondern Befreiung und Neubeginn. Mit psychologisch fundierten Methoden leitet Vera Kaltwasser an, das eigene Rauchverhalten zu beobachten und anhand von Tests das persönliche »Rauch-Profil« zu erstellen. Mit zahlreichen Übungen. Mehr Infos auf Amazon...
Die andere sanfte Methode, die vielen Schwangeren hilft, basiert auf der energetischen Psychologie: Durch Abklopfen von Meridianpunkten werden Energien aktiviert und Blockkaden gelöst. In seinem Buch "Klopfen gegen Rauchen" beschreibt Dirk Treusch diese Methode. Mehr Infos auf Amazon...
Kommentare (Aktualisieren):

- Anzeigen -