Navigation STOP-SIMPLY.de

Nichtrauchererfolge - Fortsetzung

Weitere Erfahrungsberichte und Nichtrauchererfolge von Stop-Simply TeilnehmerInnen.

Erfolgreiche Stop-Simply TeilnehmerInnen

NevereverpuffNevereverpuff (w) Ist seit 700 Tagen rauchfrei als sie uns ihre Geschichte schickt. Es ist eine Lebensgeschichte, die vielleicht viele so oder so ähnlich ebenfalls erlebt haben: In der Räucherkammer aufgewachsen und die Weltenänderungen...
Abschiedsbrief an Mr. NicHallo, ich bin Bettymary aus Eisleben. Mit der „Qualmerei“ hab ich sehr frühzeitig begonnen - mit 14 Jahren. Das war in der DDR verboten und auch deshalb gerade cool. Mein Vater hat bis zu seinem Tod leidenschaftlich geraucht. Mittlerweile bin ich 125 Tage rauchfrei und mein Selbstwertgefühl ist enorm gestiegen - trotz einer leichten Gewichtszunahme. Meine Geschichte: Rauchfrei trotz Gewichtszunahme...
AndreasAndreas (43, Mainz): Hallo ihr lieben Exraucher und zukünftigen Exraucher :-) ich hatte eine Nichtraucherphase von 10 Jahren. In der ging es mir gut, ich fühlte mich wohl und habe das Leben als Nichtraucher genossen. Trozdem oder gerade deswegen (?) habe ich mit dem Rauchen wieder angefangen - und einiges durch diesen Rückfall gelernt. weiter lesen...
Erfahrungen mit Champix Blume hat es erst mit Champix versucht, doch dann starke Nebenwirkungen bekommen. Schließlich hat sie mit ihrem 16jährigen Sohn gewettet und es mit Stop-Simply geschafft - ohne Medikamente, allein durch den Stop-Simply Nichtraucherkurs und mit der Unterstützung des Nichtraucherforums. Blumes Erfahrungen mit Champix...

Mit 12 angefangenJenny, 26, Rechtsanwaltsfachangestellte aus Düren: Ich hätte es wahrscheinlich schon viel früher versucht, endlich rauchfrei zu werden, aber ich hatte riesige Angst vor den Entzugserscheinungen. Dann bin ich auf die Seite von Stop-Simply gestoße. Ich habe mich ein wenig auf der Seite umgesehen und bin im Forum gelandet. weiter lesen...


Blut gehustet - und was dann geschah

Andreoid aus Münster hatte plötzlich Blut gehustet. Was er im Krankenhaus erlebte, wie er sich entschied, mit dem Rauchen aufzuhören - und wie sich dann doch herausstellte, dass bei ihm alles ok war, hat er sehr witzig beschrieben. Blut gehustet - und was dann geschah...

Stark abhängig Ulrike ist 51 Jahre hat viel und lange geraucht. Obwohl sie stark abhängig war und massiv unter Entzugserscheinungen litt, hat sie es auf Stop-Simply dennoch geschafft. Ich war stark abhängig - und habe es dennoch geschafft...

JessicaJessica (33): Ich habe 17 Jahre geraucht - und das auch immer mit 100%igem Einsatz. Der erste, ernsthafte Aufhörversuch kam mit der Krebserkrankung meiner über alles geliebten Oma. Doch nach ihrem Tod habe ich wieder angefangen. Dann hat mein Partner überraschend vorgeschlagen zusammen aufzuhören. weiter lesen...
AndreaAndrea: Ich bin in einer Gastronomenfamilie aufgewachsen. Alle in meinem Umfeld haben geraucht: meine Eltern, Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Bekannte - einfach alle. Angefangen nachzudenken habe ich erst, als mein Mann nach einer schweren Herz-OP von heute auf morgen mit dem Rauchen aufhörte. weiter lesen...
Kommentare (Aktualisieren):